Blog 2021

06.01.21

Hallo liebe Leser, ich hoffe es geht auch soweit gut und Ihr seid gut und gesund ins neue Jahr gekommen. Ich bin heute an Tag 175 nach meiner Knochenmarktransplantation, es geht mir den Umständen entsprechend gut. 🙂 Meine heutigen Kontrolltermine im Universitätsklinikum Leipzig kurz zusammengefasst:
In der hämatologischen Ambulanz zeigten sich meine Blutwerte stabil, Immunsuppresiva werden daher weiter schrittweise reduziert. Es wird bis mindestens April dauern, bis das Sandimmun komplett ausgeschlichen ist, aber danach kann es dann mit Grundimmunisierung bei mir losgehen. Intervall für die nächste Blutspiegelkontrolle wurde nun auch verlängert,da es mittlerweile nicht mehr 2 bzw. 4wöchentlich notwendig ist.
Zum kurzen Verlaufskontrollgespräch im Leukodystrophiezentrum/Medizinischen Zentrum für Erwachsene mit Behinderungen, ergab sich auch kein neuer Anhaltspunkt, zur Verschlechterung meiner Adrenoleukodystrophie . Große Verlaufskontrolle mit Kontroll-MRT, psychologischen Tests, neuro(-physiologischen) Untersuchungen, wird dann vorraussichtlich erst 1 Jahr nach #knochenmarktransplantation stattfinden, sofern sich mein AZ nicht verschlechtern sollte.  Halbzeit nach Transplantation ist nun schonmal fast geschafft. Bis bald , bleibt gesund. 🤗💖

%d Bloggern gefällt das: